Referenzen

Kundenstimmen:

„Wir arbeiten mit Frau Krohn-Grimberghe seit längerer Zeit in Einzel- und Gruppentrainings zusammen. Die Kombination aus Stimm-, Haltungs- und Präsentationscoaching machen ihre Schulungen so wertvoll für das Team und die einzelnen Mitglieder. Frau Krohn-Grimberghe überzeugt durch intensive Vorbereitungsgespräche, absolute Fokussierung in der Umsetzung und langwirkende Nachbereitung. Durch ihre einzigartige Arbeitsweise und Präsenz leistet Sie einen hohen Beitrag zum Erfolg unseres Teams. Dafür unseren besten Dank.“

Dr. Christoph Mockenhaupt
Director Customer Affairs & Access – Pfizer Essential Health – Pricing & Contracting
Pfizer Deutschland GmbH


„Adelheid Krohn-Grimberghe ist eine Adresse, die ich jedem Musiker nur ans Herz legen kann!!!
In Einzelcoachings und Workshops vermittelt sie, wie man seine bestmögliche Leistung auf den Punkt genau abliefern kann. Dabei erarbeitet sie individuelle Lösungen, um zum Beispiel mit Nervosität oder Herausforderungen besser umgehen zu können und somit das eigene Potenzial optimal zu nutzen oder sein Leistungsvermögen gar noch zu steigern.
Ihre klare Sprache erleichtert das Verständnis, ihre humorvolle, offene Art entspannt, und ihre rasche Analyse erlaubt schnelle Ergebnisse.
Von ihrer begeisternden Arbeit konnten schon einige meiner Studierenden, KollegInnen und ich selbst profitieren.
Ich kann das Auftrittscoaching von Frau Krohn-Grimberghe nur wärmstens empfehlen!“

Ulrike Härter
Sopranistin und Dozentin für Gesang an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen


„Im Rahmen unserer Seminarreihe »Frauen in Führung« lernte ich die Arbeit von Adelheid Krohn-Grimberghe kennen und war vom ersten Moment an von ihrem lebendigen Stil begeistert.
Der Auftrag »Alle können gute Auftritte absolvieren« zieht den roten Faden durch die zahlreichen Übungen: Die Stimme, Haltung, Atmung und Gestik werden analysiert und eine Fülle an kleinen Tricks und Kniffen präsentiert, von denen sich jede Teilnehmerin ihr individuelles Packet für die großen Aufritte zusammenstellen kann. Besonders die humorvolle Art der Referentin erleichert die Zugänge und Auseinandersetzung mit den teilweisen beängstigenden Situationen im Alltag und Beruf.
Auch Wochen nach dem Seminar erwische ich mich dabei, wie ich beim Frühstücken meine Gesichtsmuskelatur lockere oder meinen gelernten Motivationssatz auf dem Fahrrad wiederhole. Das Seminarkonzept lebt von Authenzität und dem Ermutigen jeder Teilnehmerin, ihre sehr gute Inhalte souverän und kraftvoll zu präsentieren.“

Kathrin Horne
Regionalleiterin im Bildungswerk ver.di Niedersachsen


„Alle Teilnehmer waren völlig begeistert von Ihrem Workshop.
Sie berichten, dass sie wirklich viel mitgenommen haben und das Erlebte noch immer nachklingt. Dass die Teilnehmerzahl übersichtlich war, hatte große Vorteile, jeder fühlte sich persönlich beraten und sehr gut bei Ihnen und in der Gruppe aufgehoben. Sicherlich wird sich wieder die Gelegenheit ergeben, etwas in der oder anderer Form stattfinden zu lassen, Wir sind froh, dann wieder auf Sie zukommen zu dürfen!
Vielen herzlichen Dank.“

Yuri Charlotte Christiansen
Sprecherin des Orchesterrates im NDR-Elbphilharmonie-Orchester


„Bei ihrem Workshop »Können zeigen können« an der Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg hat Frau Krohn-Grimberghe mit zahlreichen Studierenden der Hochschule gearbeitet. Die ausgesprochen positive Resonanz der Studenten und der vielfach geäußerte Wunsch nach einem baldigen Anschlusskurs unterstreichen die Wertschätzung ihrer Arbeit und der wertvollen Infos, die sie in ihrem Coaching vermittelt hat.
Auch Studierende, denen ich sie wegen Auftrittsängsten zum Einzelcoaching weiterempfohlen hatte, konnten sehr von ihren Hilfestellungen profitieren.
Potenzial auch unter größerer Anspannung entfalten zu können ist für künstlerisch Tätige, aber auch für viele andere Berufe absolut entscheidend. Wunderbar, dass Adelheid Krohn-Grimberghe dafür mit großem Können und Einfühlungsvermögen professionelle Unterstützung anbietet.“

Christine Müller M.A.
Sängerin
Dozentin für Gesang, Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg


„Das Haus der Sinne engagierte Adelheid Krohn-Grimberghe für einen Vortrag zum Thema »Ausstrahlung und wirkungsvolles Auftreten«. Mit ihrer lebendigen und lebensfrohen Art zog die Referentin die Gäste – Kundinnen und Kunden sowie Beschäftigte – in ihren Bann. Ihr gelang es, die Besucher einzubeziehen und zum Mitmachen anzuregen. Mit ihrem umfassenden Erfahrungsschatz und der ausgereiften Methodik vermittelte sie die Inhalte sehr überzeugend. Das vielfältige, positive Feedback unserer Kundinnen und Kunden bestärkt uns darin, mit Frau Krohn-Grimberghe einen Auftrittscoach verpflichtet zu haben, die nachhaltig vorteilhafte Änderungen in den Menschen bewirkt.“

Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der „Unternehmerfrauen im Handwerk“ und dem „Haus der Sinne“ in Reichenbach Fils.
Peter Staib, Staib Friseure im Haus der Sinne

Für diese Unternehmen bin und war ich bereits tätig:

  • Amtsgericht Tübingen
  • Bildungswerk ver.di Niedersachsen
  • Bosch
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse/Kongresse
  • Folkwang Universität der Künste Essen
  • Hochschule für Kirchenmusik Rottenburg
  • Hochschule für Kirchenmusik Tübingen
  • NDR Elbphilharmonie Orchester
  • Pfizer Deutschland
  • Rittersport
  • follow red (Roth&Lorenz)
  • Staatstheater Darmstadt
  • Stadt Tübingen
  • Stadtwerkeakademie Tübingen
  • UnternehmerFrauen im Handwerk, Göppingen
  • VHS Herrenberg

Referenzprojekte

  • Strukturierung von Haltung und Stimme für eine bessere Kommunikation gegenüber internen und externen Kunden
  • Souveränes Auftreten auf der beruflichen Bühne
  • „Können zeigen können“ Umgang mit Stress und Lampenfieber in herausfordernden Situationen
  • Selbstmotivation und Instrumente zur Prüfungsvorbereitung
  • Auftrittscoaching für Musiker
  • Präsentation – souveränes Auftreten und überzeugendes Sprechen
  • Genderspezifische Kommunikation
  • Potenzial von Stimme und Körpersprache
  • Auftreten und Ankommen

Kommentare sind geschlossen