101 Einführungskurs in die Transaktionsanalyse

28.-30. Juni 2018 und
16.-18. November 2018

  • Die Transaktionsanalyse bietet Ihnen eine gut verständliche Theorie
    der menschlichen Persönlichkeit. Damit können Sie menschliche Verhaltensweisen leichter verstehen.
  • Sie ist eine effektive Kommunikationstheorie, mit deren Hilfe Sie Kommunikationsmuster erkennen und steuern können.
  • Als Entwicklungstheorie erklärt sie, wie Erlebens- und Verhaltensmuster in unserer Kindheit entstanden sind und wie sie unser heutiges Leben beeinflussen.

An diesen drei Einführungstagen werden wir Ihnen einen Überblick über relevante Konzepte der TA vorstellen und durch Übungen praktisch veranschaulichen.
Dieser 101-Kurs entspricht den Richtlinien der Deutschen (DGTA) und Europäischen Gesellschaft (EATA) für Transaktionsanalyse.

Grundlagenseminare in Transaktionsanalyse

  • Grundlagenseminar I (Skriptanalyse – Umgang mit der Lebensgeschichte)
    23.- 25. Januar 2018
  • Grundlagenseminar II (Beratungsprozess und Beziehung)
    19. – 21. April 2018
  • Grundlagenseminar III (Arbeit mit Systemen und Gruppen)
    27.- 29. September 2018

Die Grundlagenseminare sind Bestandteil der einjährigen TA Weiterbildung am ITAS-Institut-Stuttgart. Sie können aber auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.
Inhalt der vier Seminare (zusammen mit dem 101 Kurs) ist eine umfassende Einführung in die grundlegenden Konzepte der Transaktionsanalyse in Theorie und Praxis.


Diese Kurse biete ich zusammen mit meinem Kollegen Uwe Schulz-Wallenwein im ITAS-Institut-Stuttgart an.

Kommentare sind geschlossen